Ein Drittel der Männer der Welt hat mindestens einmal die berühmte Erektionsstörung getroffen. Früher oder später wird jeder Mann mit diesem Problem konfrontiert sein, sobald der schnelle Rückgang der Hormone seine sexuellen Fähigkeiten beeinträchtigt. In der Regel im Alter von 65-70 Jahren tritt diese vollständige Erektionsunfähigkeit in seltenen Fällen früher auf. Aber wissen Sie, dass erektile Dysfunktion keine Krankheit ist!

Es sind nur eine Reihe von Erkrankungen, die behandelt werden müssen. Und in diesem Bereich hat sich das ursprüngliche Viagra bewährt: Millionen Männer auf der ganzen Welt haben dank der berühmten blauen Pille ihre zweite Jugend gefunden! Erfahren Sie alles über die Marke Viagra, bevor Sie in Ihrer Online-Apotheke einkaufen.

PFIZER VIAGRA, DAS URSPRÜNGLICHE VIAGRA

Sildenafil, der Wirkstoff des US-Pharmakonzerns Pfizer, wurde ursprünglich zur Behandlung von Angina pectoris entwickelt. Die Ingenieure der Gruppe entdeckten in der Testphase 1990, dass das Medikament auch Auswirkungen auf die Erektion hatte, was dazu führte, dass der Handelsname „Viagra“ zum Patent angemeldet wurde. Seit seiner Einführung im Jahr 1998 hat Viagra Männer, die an Erektionsstörungen leiden, schnell verführt. In der Tat garantiert dieses Medikament eine dauerhafte Erektion als Reaktion auf sexuelle Stimulation.

Wie funktioniert Viagra?

Pfizer fand heraus, dass Sildenafil den Abbau der Substanz namens Cyclic BPF, eines chemischen Botenstoffs, der während der sexuellen Erregung freigesetzt wird, um Blutgefäße zu erweitern, aufhält. Bei längerer Erweiterung der Blutgefäße hilft der Wirkstoff, die Erektion durch verbesserten Blutfluss zum Penis aufrechtzuerhalten. Beachten Sie, dass Viagra 30 Minuten nach der Einnahme des Arzneimittels wirksam ist und eine Erektionswirkung von bis zu 4 Stunden hat. Ein gewisser Höhepunkt seiner Wirkung kann eine Stunde nach Einnahme der Tablette beobachtet werden.

Was ist mit gefälschten Viagra-Tabletten?

Der große Erfolg von Pfizer hat dazu geführt, dass andere Pharmaunternehmen ihre eigenen Viagra-Varianten herstellen. Fake Viagra wird online verkauft und verbreitet sich illegal im Web, während das Patent von Pfizer noch in Kraft war. Nach Ablauf des Patents darf jedes pharmazeutische Unternehmen die Marke Viagra kopieren. In vielen chinesischen und indischen Fabriken werden jedoch Klone von Viagra produziert, unter fragwürdigen Bedingungen, in denen die Hygienevorschriften nicht den europäischen Standards entsprechen.

Vor allem die Zusammensetzung des gefälschten Viagra kann sich stark von der ursprünglichen Tablette unterscheiden, was schwerwiegende Folgen für die Wirksamkeit des Arzneimittels und das Ausmaß der Nebenwirkungen hat. Eine von der ANSM (Nationale Agentur für die Sicherheit von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten) durchgeführte Studie hat sogar gezeigt, dass diese Klone schädliche Substanzen enthalten können.

Der Ablauf des Pfizer-Patents

Der Verlust des Pfizer-Patents im November 2012 führte dazu, dass viele pharmazeutische Unternehmen den Wirkstoff Viagra verwerten. Damit beginnt die Verbreitung von mehr oder weniger zuverlässigen Versionen von Viagra, die zu viel attraktiveren Preisen angeboten werden. Pfizer hat die Exklusivität von Viagra verloren, der Preis des Medikaments unterliegt jetzt den Gesetzen des Marktes für Angebot und Nachfrage. Außerdem kostet es viel weniger, ein Medikament zu reproduzieren, als es zum ersten Mal zu entwickeln.

Original Viagra: Was sind die Unterschiede zu Generika?

Bevor Sie zwischen Pfizer Viagra und generischen Versionen wählen, müssen Sie die Unterschiede zwischen einem Original- und einem Generikum kennen. Generisches Viagra enthält die gleichen Wirkstoffe wie die ursprüngliche Marke Viagra, verspricht jedoch nicht unbedingt den gleichen Effekt. Aus gutem Grund schreibt das Gesetz vor, dass Generika zwischen 80 und 100% des Wirkstoffs des Originalarzneimittels enthalten. Dieser Konzentrationsunterschied kann zu erheblichen Unterschieden in der gewünschten Wirkung und den Nebenwirkungen führen.

Ihr originales Viagra ist in Ihrer Online-Apotheke erhältlich

In Ihrer Online-Apotheke widmet sich ein engagiertes Team der Auswahl von Originalarzneimitteln, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Als Reaktion auf die strengsten europäischen Sicherheitsnormen wurden die auf der Website angebotenen Medikamente, egal ob für männliche oder weibliche Öffentlichkeit, von zertifizierten pharmazeutischen Anbietern in Europa ausgewählt.